Machen Sie mal eine Diät! – Lebensgefährlicher Ärztepfusch mit Morbus Cushing

Berit (Foto: privat)
Berit im Jahr 2005 (Foto: privat)
Berit im Jahr 2005 (Foto: privat)

Immer wieder musste Berit sich anhören: „Machen Sie mal eine Diät!“ Keiner der vielen Ärzte, die sie jahrelang konsultierte, wollte ihr glauben, dass ihre ständige Gewichtszunahme nichts mit ihrer Ernährung zu tun hatte. Jeder wimmelte sie ab. Draußen warteten schließlich PatientInnen, die ernsthafte Krankheiten hatten und nicht aus Langeweile oder Frust zuviel aßen. Oder wenn doch, sich wenigstens nicht darüber beschwerten.

Wäre Berit nicht zufällig selbst auf die Lösung gestoßen, sie würde heute vielleicht nicht mehr leben.

Weiterlesen …